Tattooentfernung mit dem PICOPLUS Laser in Leipzig

Permanent Make-up entfernen mit dem Picoplus Laser

Permanent Make-up hat eine lange Tradition. Schon früh in der Menschheitsgeschichte wurden kosmetische Tätowierungen verwendet, um individuelle Schönheitsmerkmale im Gesicht herzustellen oder zu verstärken. Aber was, wenn das Permanent Make-up verblasst oder nicht mehr gefällt? Das kann sehr schnell zu einem hohen persönlichen Leidensdruck führen.

Wir bei Citylaser helfen Ihnen, das ungeliebte Permanent Make-up wieder loszuwerden. Mit dem Picoplus Laser steht uns dabei eine zuverlässige und hochmoderne Entfernungsmethode zur Verfügung, die zugleich sehr schonend und effektiv ist.

Was ist Permanent Make-up?

Beim Permanent Make-up handelt es sich um eine spezielle kosmetische Tätowierung vorrangig im Gesicht. Dadurch sollen länger haltbare künstliche Lidstriche oder Konturen erzeugt werden. Augenbrauen werden geformt und betont, die Lippen werden neu gezeichnet und voll ausgefüllt. Auch gewünschte Schönheitsflecke lassen sich mit Permanent Make-up in die obere Hautschicht tätowieren.

Wie wird Permanent Make-up entfernt?

Das Permanent Make-up verblasst ähnlich wie klassische Tätowierungen nach einiger Zeit. Stellenweise kommt es bei Farben mit organischen Pigmenten zu Farbveränderungen. Jetzt kommt es darauf an, den Ursprungszustand effektiv und schmerzarm für die Patienten wiederherzustellen. Die Entfernung mit dem Laser ist dabei die erste Wahl. Der Picoplus Laser erfüllt hier die besten Voraussetzungen, um optimale Ergebnisse in kurzer Zeit und dabei für die Patienten bestmöglich verträgliche Therapien sicherzustellen.

Vor der Behandlung wird auf Wunsch eine lokale Anästhesie mit einem Gel aufgetragen. Grundsätzlich ist die Behandlung schmerzarm, jedoch ist das Schmerzempfinden bei jedem Patienten individuell ausgeprägt. Während der Behandlung steht ein fokussierter Kältestrom mit bis zu -30 Grad Celsius bereit, der das Schmerzempfinden noch deutlich weiter absenkt.

In den meisten Fällen sollten die Haare an den Stellen, die gelasert werden sollen, abrasiert werden. So wird sichergestellt, dass die Energie an die richtigen Stellen gelangt. Die Haare würden ohne Entfernung durch die Behandlung blond werden.

Die Behandlung mit dem Picoplus-Laser dauert nicht lange. Hier werden ähnlich wie bei der Tattooentfernung gezielt Energieimpluse in extrem kurzen Energiestößen auf die Stellen mit dem Permanent Make-up gegeben. Dabei werden die Farbpartikel pulverisiert und später durch das Körpereigene Lymphsystem abtransportiert.

Durch die effektive Energieabgabe im Picosekundenbereich wird das benachbarte Hautareal nicht beschädigt und die Heilung kann sehr schnell und unkompliziert erfolgen. Mit dem Picoplus-Laser lassen sich durch viele Spotgrößen sehr genau Permanent Make-ups komplett entfernen.

Nach der Behandlung wird eine pflegende Salbe aufgetragen, die zur schnellen Heilung der gelaserten Areale beiträgt.

Picoplus Laser

Der leistungsstärkste Nanosekunden- und Picosekunden-Laser ist die jüngste Entwicklung der Firma Lutronic. Der Picoplus vereint die Behandlungsvielfalt, von präziser Energiedichte und Impulskontrolle, die für eine maximale Beseitigung von Pigmenten und ähnlichen Indikationen erforderlich sind.

Hier stellen wir Ihnen den Picoplus Laser im Detail vor.