Tattooentfernung effektiv mit dem Picoplus-Laser in Leipzig 04109 für Halle, Chemnitz, Dessau, Torgau2024-07-04T14:36:40+02:00
Logo Citylaser

Tattooentfernung in Leipzig effektiv und schonend mit dem Picosekunden Laser

Citylaser setzt auf moderne Technologien und Höchstleistungen. Der kombinierte Nanosekunden- und Picosekunden-Laser kommt bei der Indikation der Tattooentfernung und anderer Pigmente mit bis zu 1,8 GW Leistung zum Einsatz.

Tattooentfernung in Leipzig effektiv und schonend mit dem Picosekunden Laser

Citylaser setzt auf moderne Technologien und Höchstleistungen. Der kombinierte Nanosekunden- und Picosekunden-Laser kommt bei der Indikation der Tattooentfernung und anderer Pigmente mit bis zu 1,8 GW Leistung zum Einsatz.

Sie suchen nach einer erfahrenen Arztpraxis für die Entfernung Ihres alten Tattoos in Leipzig, Halle und Umgebung? Wir weisen über 5.500 erfolgreich durchgeführte Behandlungen vor und nutzen den leistungsstärksten kombinierten Nanosekundenlaser und Picosekundenlaser, der für die Tattooentfernung besonders geeignet ist. Von Beginn an stehen wir Ihnen zur Seite und nehmen Ihnen Ängste und Bedenken.

Der Laser für Tattooentfernung

Bisherige Lasersysteme erforderten teilweise bis zu 30 Sitzungen, oft blieb zudem ein unansehnlicher grauer Schatten zurück. Dies ist beim neuen Picosekunden-Laser der 2. Generation, der bei Citylaser zum Einsatz kommt, anders: Durch die verbesserten Leistungen und Ergebnisse können Tätowierungen schonend und in den allermeisten Fällen vollständig entfernt werden – auch mehrfarbige Tattoos. Wir sind spezialisiert auf die Tattooentfernung großflächig am Körper.

Tattooentfernung Leipzig Picoplus Picosekunden Laser - Fotograf Felix Rödiger
Behandlungsraum für die Tattooentfernung bei Citylaser in Leipzig (Foto: Felix Rödiger)

Weniger Behandlungen und bessere Ergebnisse bei der Tattooentfernung

Der eingesetzte Laser entfernt Tätowierungen schneller und effektiver. Die Haut regeneriert sich schneller, da der Laser sehr genau dosiert und fokussiert eingesetzt werden kann. Allergische Reaktionen treten sehr selten auf.

Wie läuft die Tattoo-Entfernung mit dem Laser ab?

Die Ärztliche Erstberatung

Vor jeder Behandlung erfolgt eine ausführliche ärztliche Beratung. Wir untersuchen die zu entfernende Tätowierung auf zahlreiche Merkmale und identifizieren Indikationen, die eine vollständige oder teilweise Entfernung unmöglich machen. Im Einzelfall geben wir bereits einen Probeschuss ab, um Reaktionen und Erfolgsaussichten zu prüfen. Wir klären Sie über die Folgen und Risiken der Behandlung auf und stellen die zu erwartenden Kosten der Behandlung auf.

Ihre Bedenkzeit

Sie erhalten nach der Erstberatung Bedenkzeit, um unabhängig entscheiden zu können, ob Sie die Behandlung beginnen möchten.

Die erste Laserbehandlung

Bevor die erste Behandlung beginnt, wird ein Anästhesie-Gel auf die Tätowierung aufgetragen. Dies kann bereits zu Hause erledigt werden oder in der Praxis. Dann wird auf einer der entspannenden Behandlungsliegen Platz genommen. Zum Schutz werden die Augen mit Pads und Schutzbrille verdeckt.

Die Ärztin stellt die passenden Leistungsdaten ein und führt einen Probeschuss am Laser durch. Dann startet die eigentliche Laserbehandlung. Die Patientin wird dabei leichte schnappende Geräusche hören und ein leichtes Kribbeln oder Wärme spüren.

Eine unserer netten Schwestern steht während der Behandlung an Ihrer Seite. Über einen Kaltluftstrom von -30 Grad wird die Behandlungsstelle mit einem externen Kühlgerät gekühlt. Die Behandlung selbst dauert durchschnittlich nur wenige Minuten und ist abhängig von der zu entfernenden Fläche des Tattoos. Je größer die Fläche, umso länger dauert die Sitzung.

Im zweiten Schritt behandeln wir das Areal mit dem Er:YAG Laser im fraktionierten Modus. Das führt zu einem schnellen Heilungsprozess und einer minimierten Ausfallzeit.

Nach der Behandlung wird auf die behandelte Hautstelle noch eine pflegende Salbe aufgetragen. Schon sind Sie fertig.

  • Die Ärztliche Erstberatung zur Tattooentfernung können Sie hier buchen.
  • Ihren Folgetermin für die Tattooentfernung mit dem Picoplus-Laser buchen Sie hier.

Allgemeine Informationen zur Praxisausstattung

Laser Picoplus
Technologie Picosekunden & Nanosekunden
Pulslänge 450 ps, 2 ns
Wellenlängen 1064, 660, 595, 532 nm
Indikationen Alle Tattoofarben & Pigmente, Melasma, Falten, Rötungen, Narben, Hautverjüngung
Leistung max. 1,8 GW
Frequenz Max. 10 Hz

FRAGEN UND ANTWORTEN

Am Anfang steht die ärztliche Beratung2023-10-28T18:09:20+02:00

Im ärztlichen Erstgespräch besprechen wir gemeinsam Ihre Behandlungen und stellen Ihren persönlichen Behandlungsplan auf. Gemäß unserer Berufsordnung sind wir verpflichtet, bereits das Erstgespräch als ärztliche Leistung mit 40€ (nach GOÄ) in Rechnung zu stellen. Im Falle einer sich anschließenden Behandlung werden die Kosten natürlich gut geschrieben.

Pico Laser Tattooentfernung Kosten2023-10-28T18:07:58+02:00

Um eine erste Orientierung zu geben, muss bei der Behandlung mit Kosten ab 105€* pro Sitzung gerechnet werden. Dazu gehören die Kosten für Beratung, die Anästhesie, die Laserbehandlung, die Vor- und Nachbereitung und Pflege. Wichtige Faktoren sind außerdem die Größe der zu entfernenden Tätowierung und die Komplexität bei partiellen Aufhellungen bzw. Entfernungen.

Pauschale Preisangebote sind hier unseriös und nicht zulässig. Die genauen Kosten der Behandlung werden beim Aufstellen des persönlichen Behandlungsplanes im Erstgespräch gemeinsam mit der behandelnden Ärztin besprochen. Sie werden nach den tatsächlich anfallenden Leistungen nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) festgelegt.

Sie haben nach der ärztlichen Beratung ausreichend Zeit, um für sich zu entscheiden, ob und wann Sie die Behandlung beginnen möchten.

Allerdings benötigen wir mit dem leistungsstarken eingesetzten Laser deutlich weniger Behandlungen als mit herkömmlichen Lasern. Das bedeutet für Sie neben der fachärztlich sorgfältig ausgeführten Behandlung sekundär auch geringere Kosten für die Gesamtbehandlung und das bei kürzerer Behandlungsdauer. Ein echtes Plus für Sie.

* Die hier angegebenen Kosten dienen nur einer ersten groben Orientierungshilfe. Die genauen Kosten der Behandlung werden beim Erstgespräch gemeinsam mit der behandelnden Ärztin nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) festgelegt.

Ist die Tattooentfernung schmerzhaft?2023-02-05T11:46:57+01:00

Der eingesetzte Laser reduziert das Schmerzempfinden für Patienten deutlich. Ein Anästhesie-Gel wird vor der Behandlung aufgetragen, sodass lediglich eine leichte Erwärmung und ein leichtes Prickeln wahrgenommen werden. Zusätzlich wird der zu behandelnde Bereich während der Behandlung gekühlt, wodurch das Schmerzempfinden noch einmal gesenkt wird.

Ab wann kann eigentlich ein Tattoo wieder entfernt werden?2023-01-31T16:24:12+01:00

Die Tätowierung kann bereits kurz nach dem Stechen entfernt werden. Die erste Laserbehandlung ist ideal, bevor die Farbpigmente des Tattoos von den Makrophagen im Körper komplett umschlossen wurden. Die durch die Tätowierung verursachten Verletzungen der Epidermis und der Dermis sind zu vernachlässigen, da durch die Laserbehandlung keine weiteren Verletzungen hinzugefügt werden. Vielmehr tragen die bestehenden offenen Kanäle dazu bei, dass die Wundheilung verbessert und eine Blasenbildung minimiert wird.

Kann man nach einer Tattooentfernung ein neues Tattoo machen lassen?2023-01-31T16:24:25+01:00

Es ist möglich, ein neues Tattoo nach einer Entfernung zu machen, jedoch sollte man einige Dinge beachten.

Nach einer Tattooentfernungssitzung sollte die behandelte Haut vollständig verheilt sein, bevor ein neues Tattoo gemacht wird. Dies kann je nach Größe und Tiefe des Tattoos, der Art des Lasers und der individuellen Heilungsrate des Patienten unterschiedlich lange dauern. Der Arzt wird den Patienten sagen, wann die Haut bereit ist, ein neues Tattoo zu bekommen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Haut, die behandelt wurde, empfindlicher sein kann als unbehandelte Haut, und dass es wahrscheinlicher ist, dass es zu Schmerzen, Juckreiz oder Blutungen während des Tätowierens kommt. Es kann auch schwieriger sein, das neue Tattoo gleichmäßig zu färben, da die Pigmentierung der behandelten Haut beeinträchtigt sein kann.

Wie lange dauert es, bis die Haut nach einer Sitzung vollständig verheilt ist?2023-01-31T16:24:32+01:00

Die Dauer der Heilung nach einer Sitzung der Tattooentfernung mit Laser hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Größe und Tiefe des Tattoos, der Art des Lasers, der verwendeten Technik und der individuellen Heilungsrate des Patienten.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Haut nach einer Sitzung etwa 1-2 Wochen benötigt, um sich vollständig zu erholen. In dieser Zeit kann die behandelte Stelle rot, geschwollen und empfindlich sein und es kann zu Schmerzen, Juckreiz oder Krustenbildung kommen.

Es ist wichtig, dass die behandelte Haut nach jeder Sitzung geschützt und gepflegt wird, um die Heilung zu beschleunigen und Komplikationen zu vermeiden. Der Arzt wird Patienten Anweisungen geben, wie man die Haut pflegen sollte, diese können beinhalten: Vermeiden von Sonnenlicht und UV-Strahlung, Vermeiden von Wärme und Feuchtigkeit auf der behandelten Haut, und das Anwenden von speziellen Salben oder Cremes, um die Heilung zu optimieren.

Kann jede Farbe von Tattoos entfernt werden?2023-02-05T11:49:26+01:00

Es gibt verschiedene Arten von Tattoo-Entfernungstechnologien, die verwendet werden können, um Tattoos zu entfernen, aber jede Technologie hat ihre eigenen Stärken und Schwächen in Bezug auf die Entfernung bestimmter Farben.

Die am häufigsten verwendete Technologie ist die Q-Switched-Laser-Tattoo-Entfernung, die geeignet ist, um dunklere Farben wie schwarz, blau und grün zu entfernen. Es kann jedoch schwierig sein, hellere Farben wie gelb, orange und rosa zu entfernen. Die Picosekundenlaser-Tattooentfernung ist eine neuere Technologie, die sich als vielversprechend erwiesen hat, um alle Farben von Tattoos zu entfernen.

Welche Risiken und Nebenwirkungen sind mit der Tattooentfernung mit Laser verbunden?2023-01-31T16:24:47+01:00

Es ist wichtig zu beachten, dass es Risiken und Nebenwirkungen gibt, die mit der Tattooentfernung mit Laser verbunden sind, wie z.B. Schmerzen, Rötung, Schwellung, Blasenbildung, und manchmal auch Narbenbildung. Eine sorgfältige Beratung und Ausführung durch einen erfahrenen Arzt und eine genaue Anweisungen für die Nachsorge ist wichtig, um die Risiken zu minimieren und ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Außerdem sollten Sie immer auf modernste Technologien & Geräte in der Arztpraxis achten.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich um ein Tattoo vollständig zu entfernen?2024-06-08T16:23:49+02:00

Die Anzahl der Sitzungen, die für eine vollständige Entfernung eines Tattoos erforderlich sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Größe, der Farbe und der Tiefe des Tattoos, sowie von der Art und Dicke der Haut. In der Regel sind mehrere Sitzungen erforderlich, um das Tattoo zu entfernen, da nur eine gewisse Menge an Pigmenten pro Sitzung entfernt werden kann. Entscheidend für den Erfolg der Behandlung ist der Einsatz des richtigen Lasers. Mit dem Picoplus-Laser benötigen wir in der Regel 5-6 Behandlungen und damit deutlich weniger Behandlungen bis zum gewünschten Ergebnis. Der Picoplus-Laser entfernt zuverlässig weiter die Pigmente, wenn bei leistungsschwachen Lasern bereits keine Veränderungen mehr sichtbar werden.

Welche Arten von Lasern werden für die Tattooentfernung verwendet?2023-02-05T11:52:03+01:00

Laser-Tattoo-Entfernungstechnik: Es gibt verschiedene Arten von Lasern, die für die Tattooentfernung verwendet werden können, wie z.B. Q-Switched Nd:YAG, Q-Switched Ruby, Q-Switched Alexandrit, und Picosekunden-Laser. Jeder Lasertyp hat unterschiedliche Wellenlängen und Energien, die auf bestimmte Farben von Tattoos abgestimmt sind, wie z.B. Rote, Grüne, Blaue, schwarze, etc.
Bei Citylaser verwenden wir den leistungsstärksten kombinierten Nanosekunden- und Picosekunden-Laser.

Wie funktioniert die Tattooentfernung mit Laser?2023-01-31T16:25:02+01:00

Tattooentfernung mit Laser funktioniert, indem konzentrierte Lichtenergie auf das Tattoo gerichtet wird, um die Pigmente in der Haut zu zerstören. Der Laser erzeugt kurze Lichtblitze, die von den Pigmenten in der Haut aufgenommen werden. Das Pigment erhitzt sich und zerfällt in kleinere Teilchen, die vom Körper abgebaut werden können.

Wann sehe ich ein Ergebnis nach der Tattooentfernung?2022-01-05T15:20:23+01:00

Schon direkt nach der Behandlung sind erste Veränderungen der Haut zu sehen. Es kann zu leichten Schwellungen und Rötungen der Haut kommen, die schnell wieder zurückgehen. Durch die Laserbehandlung bildet sich in der oberen Hornschicht Luft. Das führt zur leichten Aufhellung der Haut an den behandelten Partien. Mit jeder Behandlung verblasst die Tätowierung. Je nach Wunsch der Patienten wird die Behandlung bis zum festgelegten Grad der Aufhellung oder bis zur vollständigen Entfernung des Tattoo fortgesetzt.

Mit welcher Ausfallzeit muss ich nach dem Lasern rechnen?2021-01-26T16:28:23+01:00

Sie können direkt anschließend an die Behandlung wieder Ihren normalen Tagesablauf aufnehmen. Nebenwirkungen gibt es kaum, die Ausfallzeit ist daher minimal.

Können Tattoos komplett entfernt werden?2023-02-05T11:53:26+01:00

Die Picosekunden-Technologie ermöglicht es, das Tattoos wesentlich besser zu entfernen sind. Vor allem spezielle Farben wie grün, die bisher kaum verschwanden, sind besser zu entfernen. Helle Farben sind immer noch schwierig in der Entfernung und können in den meisten Fällen nicht zu 100% beseitigt werden.

In der Regel sollte nach einem Jahr ab dem Beginn der Behandlung vom Tattoo nichts mehr zu sehen sein. Das ist natürlich von zahlreichen Faktoren wie Hauttyp, Farbe, Tiefe und Dichte der Tätowierung abhängig. Die persönliche physische Konstitution ist genauso wichtig für den Abbau der zerstörten Farbpigmente wie die Lage des Tattoos am Körper.

Sehr wichtig sind jedoch der verwendete Laser und die Erfahrungen der behandelnden Ärztin. Fehlen die, kann es schnell zu gesundheitlichen Schäden wie Pigmentveränderungen, epidermaler Zellschädigung, Texturveränderungen oder Narbenbildungen kommen.

Wie lange dauert die Entfernung eines Tattoos?2023-02-05T11:54:36+01:00

Durch die neue Technologie des kombinierten Nanosekunden- und Picosekunden-Lasers sind im Vergleich zu anderen Lasern weniger Behandlungen notwendig. Entsprechend verringert sich auch die Gesamtdauer der gesamten Behandlung. Die Anzahl der Anwendungen richtet sich nach Ihren Beschwerden und Ihren Behandlungszielen. Ihre Ärztin wird dies mit Ihnen besprechen und den für Sie passenden Behandlungsplan erarbeiten.

Wie läuft die Laser-Behandlung ab?2021-01-31T12:14:23+01:00

Vor jeder Behandlung erfolgt in unserer Praxis die ausführliche ärztliche Beratung. Dabei wird für jeden Patienten ein individueller Behandlungsplan erstellt.
Ihr Arzt beginnt die Behandlung mit der Abgabe von Laserenergie auf Ihre Haut. Sie hören dabei leicht schnappende Geräusche während der Laserimpulse und Sie werden ein leichtes Kribbeln oder Wärme spüren. Die Behandlung selbst dauert nur wenige Minuten, danach wird auf die behandelte Hautstelle eine pflegende Salbe aufgetragen. Schon sind Sie mit der Behandlung fertig.

Bilder Tattooentfernung

Mit der bewährten Technologie des Lasers können fast alle Tätowierungen vollständig entfernt werden. Einige Farben lassen sich sehr leicht entfernen (schwarz, rot, dunkelblau), während andere hartnäckiger sind (grün, gelb, hellblau) und mehr Behandlungen erfordern. Die Qualität der für das Tattoo verwendeten Tinte ist ebenfalls ein Faktor, der berücksichtigt werden muss. Hier sehen Sie einige Bilder vom Tattoo lasern vorher nachher.

Citylaser - Tattooentfernung in Leipzig, Halle und UmgebungCitylaser - Tattooentfernung in Leipzig, Halle und Umgebung
Bild vorher nacher

Behandlungsdauer
10-30 Minuten

Jahreszeit
ganzjährig

Arbeitsfähig
sofort

Gesellschaftsfähig
1 Tag

Sport
3-5 Tage

Sauna/Schwimmen
3-5 Tage

Behandlungsdauer
10-30 Minuten

Jahreszeit
ganzjährig

Arbeitsfähig
sofort

Gesellschaftsfähig
1 Tag

Sport
3-5 Tage

Sauna/Schwimmen
3-5 Tage

Nach oben